Category : News

Nur ein Hengst weiter

Von den zwei Hengsten die heute im Rahmen der ausgestellten Untersuchung der Jury in der Disziplin unter dem Sattel vorgestellt wurden, geht allein der dreijährige Pier 448-Sohn Jester V. fan de Miedwei  weiter zum 2. Teil der diesjährigen Untersuchung.  Er erreichte ein Ergebnis von 79 Punkten. Für den vierjährigen Henk fiel letztendlich das Tuch. Dieser Reinder 452-Sohn zeigte zwar einen guten Schritt jedoch war seine Benotung im Trab zu tief um weiter zu kommen. Laut Jury Vorsitzenden Bouke de Bour, […]

Kein Hengst für die verkürzte Untersuchung  

Es wird während der laufenden Centralen Untersuchung kein Hengst in den Genuss der verkürzten Untersuchung kommen. Letzten Freitag wurde der Hengst Wybren van ASS (Maiko 373 x Brandus 354) durch die Herkörungsjury abgewiesen, nachdem bereits im Vorfeld die Hengstkörungsjury kein okay gegeben hatte.  Heute wurde im Rahmen der ausgestellten Beurteilung unter dem Sattel der Jury der italienische Dressurhengst Titus fan de Marren (Rindert 406 x Barteld 292) ebenfalls für eine eventuelle Teilnahme an der verkürzten Untersuchung  vorgestellt.  Der Hengst wurde […]

Zwei Sporthengste für die verkürzte Untersuchung

Zwei Sporthengste werden in der nächsten Woche der Jury vorgestellt für eine eventuelle Teilnahme an einer verkürzten Untersuchung  im Rahmen der CO. Bei dem ersten Hengst handelt es sich um den in Deutschland gezogenen  Wybren van ASS (Maiko 373 x Brandus 345) der bei der Anlieferung zur diesjährigen CO am 30.September von der Jury abgewiesen wurde. Im Rahmen einer Herkörung wird dieser Hengst nun der Herkörungsjury vorgestellt und zwar am Dienstag, 04. November um 9.00 Uhr. Stattfinden wird diese Präsentation […]

Herbstweide

Herbstweide auf dem Friesenhof Altmark Aufgrund des milden Herbstwetters in diesem Jahr können wir unsere Weidesaison weiter ausdehnen. Unsere Pferde genießen es!

Fotos für die neuen Merchandising-Artikel des DFZ

Gestern fand bei uns auf dem Friesenhof ein kleines Fotoshooting statt. Die neuen Merchadising-Artikel des DFZ sollten dabei passend in Szene gesetzt werden. Klar dass dazu auch ein Friesenpferd erforderlich ist, womit wir an dieser Stelle sehr gern unterstützt haben. Es entstanden viele tolle Fotos an einem regenfreien und Gott sei Dank sonnigen Herbsttag. Wir werden in den kommenden Tagen hierzu noch eine kleine Galerie aufsetzen. Ein erneuter Besuch unserer Seiten soll sich schließlich lohnen.  

Karel 370 und Lolke 371 gestorben

Diese Woche sind die beiden Stammbuchhengste Karel 370 sowie Lolke 371 gestorben. Beide Hengste wurden 1995 geboren, beide haben eine preferente Reitse 272 Tochter als Mutter und beide Hengste wurden 1999 als Stammbuchhengst eingeschrieben.

CO – 2014

Heute erfolgte die letzte Sichtung vor der Endbeurteilung unter dem Sattel am 24. Oktober.  Hierbei  wurden die Besitzer der Hengste durch die Jury informiert über den weiteren Fortgang der Untersuchung.  Daneben wurden Empfehlungen ausgesprochen für die Teilnahme an der Endbeurteilung in dieser Disziplin. Auf Anraten der Jury wurde die CO für zwei Hengste beendet und zwar für Lorenzo (Tsjalbert 460 x Nanno 372) sowie Haike van Hilberalti (Jisse 433 x Ielke 382). Das bedeutet, dass nächste Woche Freitag nur noch […]

Rotation bei den Hengsten

Rotation bei  den Hengsten Der preferente Hengst Fabe348 hat eine Box bezogen auf der Hengststation de nieuwe heuvel in Lunteren. Der inzwischen 21jährige Hengst erfreut sich noch stets bester Gesundheit und ist sehr umgänglich. Seinen guten Charakter sowie seine starken Bewegungen gibt er an seine Nachkommen weiter. Fabe348 ist nicht zuletzt durch seinen niedrigen Verwandtschaftsgrad sehr interessant für alle Züchter. Verlassen haben die Deckstation dagegen Maurus 441sowie Sjouke453. Beide Hengste haben inzwischen ihre Boxen im Friesenstall Marschhorst in Klein Meckelsen […]

Erste Auswertung der DFZ-Zuchtschauen 2014

Die folgenden Angaben stammen aus den News von der Website der Friesenzucht Bothmer in Dudensen und enthalten eine erste Auswertung der diesjährigen Zuchtschauen. Aufgrund der zurzeit rückläufigen Bedeckungen wurden in diesem Jahr 7 Zuchtschauen in Deutschland organisiert (2013-8 ZS) Hierbei wurden 35 Pferde weniger der Jury vorgestellt als im Vorjahr( 241 statt 276). Das bedeutet einen Rückgang von 12,68 %. Hierbei  ist zu berücksichtigen, dass einige Pferde aus unserem Zuchtgebiet entweder auf Grund der Zuchtschauvorbereitung durch niederländische Ausbildungsställe dort vorgestellt […]

Kein Hengst angewiesen zur verkürzten Untersuchung

Die zwei Hengste, die angemeldet waren zur Teilnahme an der verkürzten Untersuchung sind gestern durch die Jury abgewiesen wurden.  Der in der Ehrenklasse Fahren startberechtigte Wopke van de Hoge Overbrug (Haitse 425 x Wicher 334) wurde auf Basis seines Exterieurs abgewiesen. Der Dressurhengst  Wybren fan Ass (Maiko 373 x Brandus 345) wurde zunächst angewiesen zur Präsentation unter dem Sattel, welche von der Jury jedoch als nicht ausreichend empfunden wurde. Während der ausgestellten Anlieferung zur CO wurden 2 Hengste akzeptiert welche […]