Category : News

Wahl „Pferd des Jahres“ 2014

  Viele begeisterte Reaktionen lieferte die dritte Wahl des „Pferd des Jahres“ im letzten Jahr. Auf der Hengstkörung im Januar in Leeuwarden wurde Norbert 444 (Tsjerk 328) nicht nur als dreimaliger Kampion geehrt, er erhielt auch noch die Auszeichnung zum Pferd des Jahres 2013. Die Frage ist, wer auf der kommenden Hengstkörung diesen Titel erhalten wird? Die fünf nominierten Pferde werden hier vorgestellt. Über mail@kfps.nl oder die Facebook Seite des KFPS kann man hierzu seine Stimme abgeben. Derjenige, der die […]

Detlef Elling in den Vorstand des KFPS gewählt

Es gleicht einer kleinen Sensation, denn im 135-zigsten Jahr seines Bestehens hat  der Mitgliederrad des KFPS am 28. November zum ersten Mal einen „Nicht Niederländer“ in seinen Vorstand gewählt. Hierdurch wird der internationale Charakter des Stammbuches noch mehr unterstrichen. Nachdem das bisherige Vorstandsmitglied  Pieter Tuinman satzungsgemäß nach maximal 8 Jahren Vorstandsarbeit ausscheiden musste, wurde durch die Vertrauenskommission des KFPS Detlef Elling aus Klötze als Kandidat vorgeschlagen. Der Vorstand des inzwischen in mehr als 50 Ländern aktiven KFPS besteht aus insgesamt […]

26 weitere Hengste angewiesen

Während des heutigen letzten Tages der diesjährigen ersten Besichtigung wurden noch einmal 26 Hengste durchgewiesen zur zweiten Besichtigung. Der letzte Tag steht traditionsgemäß meist im Zeichen der jungen Hengste, deren erster Jahrgang vorgestellt wird. So erreichte Thorben466 einen prima Start, denn von seinen 8 vorgestellten Söhnen wurden 6 angewiesen. Insgesamt wurden während der ersten Besichtigung in vier Tagen 96 Hengste angewiesen. Das bedeutet 16 mehr als im vergangenen Jahr und ergibt letztendlich ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis. Positiv wurde auch der […]

16 Hengste angewiesen

Nach den sehr erfolgreichen ersten beiden Tagen der diesjährigen 1. Besichtigung endete der dritte Tag mit einem enttäuschenden Ergebnis. In Bezug auf Exterieur und Bewegung waren die an diesem Tag vorgestellten Hengste deutlich schwächer, wodurch die Jury dann letztendlich auch nur 16 Hengste weiter geschickt hat zur 2. Besichtigung. at hengst verw.% stam vader moeder moederv 132 Morris fan Teakesyl 17.7 122 Maurits 437 Stb Ster Onne 376 148 Martienus f Tusken Bosk en Mar 18.2 062 Mewes 438 Stb […]

30 Hengste angewiesen

  Die Hengstkörungsjury konnte die äußerst positive Tendenz vom Montag, dem ersten Tag der diesjährigen 1. Besichtigung am Dienstag bestätigen, denn am 2.Tag wurden insgesamt 30 Hengste angewiesen. Der Ster Anteil der 67 bisher angewiesenen Hengste liegt bei etwa 40 %. Fünf Hengste wurden bei der Vorstellung auf der Straße abgewiesen.   067 Olbert van Hilberalti 17.9 050 Onne 376 Stb Ster Rindert 406 068 Olle 17.5 050 Onne 376 Stb Loadewyk 431 069 Oger V. 17.5 022 Onne 376 […]

Zuchtschautermine 2015

Sehr früh und deshalb viel besser planbar hat der DFZ bereits jetzt die Zuchtschautermine für 2015 bekannt gegeben. Timmel ( Region Nord ) 26. Juli Neustadt Region Ost ) 8. August Bispingen ( Region Nord ) 9. August Gerolsbach ( Region Süd Ost ) 29. August Bondorf ( Region Süd West ) 30. August Münster ? ( Region West ) 6. September Chemnitz ( Region Ost ) 26. September

Zusammenfassung CO 2014

Letzten Samstag wurde die diesjährige Centrale Untersuchung abgerundet mit der Einschreibung der zwei neuen Stammbuchhengste Jehannes 484 (Tsjalle454 x Oepke266) sowie Jouwe485 (Pier484 x Folkert353). Insgesamt hatten sich 26 Hengste qualifiziert für die Leistungsprüfung. 20 Hengste hiervon wurden angewiesen während der letzten Hengstkörung, 6 Hengste strömten ein aus dem vergangenen Jahr. Von diesen 26 Hengsten werden 6 Hengste in die Leistungsprüfung 2015 einströmen, 1 Hengst ist verstorben im Laufe des Jahres, 8 Hengste wurden durch die Jury nach den Instruktionstagen […]

CO – 2014

  Der Hengst Haiko van ’t Lansink hat die laufende Centrale Untersuchung verlassen. In Anbetracht der Leistungen des Hengstes unter dem Sattel,  hatte die Jury die Messlatte für den Hengst in den angespannten Disziplinen ziemlich hoch gelegt. Obwohl Haiko im Geschirr ordentliche Leistungen zeigt, ist die Jury der Meinung, dass der Hengst nicht die Kapazität hat, um für eine Verbesserung der Zucht zu sorgen. Gestern am Dienstag, wurde hierüber mit dem Besitzer gesprochen.

Herbstsommer – Sommerherbst

Bei strahlendem Sonnenschein stehen unsere Pferde noch immer im vollen Futter im leuchtenden Grün …und das Mitte November. Für die Pferde kann es nicht besser sein. Temperatur letzte Nacht 10 Grad Celsius      

Beinahe 300 Hengste angemeldet zur ersten Besichtigung

Für die erste Besichtigung der jungen Hengste wurden 294 Hengste angemeldet.  Damit ist die Anzahl der gemeldeten Hengste gegenüber dem Vorjahr mit 292 Hengsten beinahe konstant geblieben.  Tsjalle494 liefert mit 27 angemeldeten Söhnen die meisten jungen Hengste und löst damit Norbert444 ab der im letzten Jahr diese Rolle innehatte. Auf den nächsten Plätzen folgen  Uldrik457 mit 25 sowie Reinder 452 mit 22 Söhnen.  Wie im vergangenen Jahr wird die erste Besichtigung wieder 4 Tage dauern und zwar in der Zeit […]